Navigation


+43 7755 21001

Ihr exklusives Health & SPA Hotel18 Zimmer, ganzheitsmedizinisches Coaching und 1000 m² SPA

Responsive DE » Med Cuisine » VITALIS MED CUISINE » Was heißt Tellerprinzip?

Vitalis Med Cuisine Tellerprinzip

Genuss mit optimaler Nährstoffrelation

Ergänzend zur hypoallergenen Ernährung hat das VILLA VITALIS Team das „Vitalis Med Cuisine Tellerprinzip“ kreiert:

Essen in einer für den Körper optimalen Nährstoffrelation. Hierbei muss auf nichts verzichtet werden. Entscheidend ist das Verhältnis von Eiweiß, Fett und Kohlenhydraten zueinander. Der „optimale Teller“ gestaltet sich folgendermaßen:

Die Hälfte einer Mahlzeit nach Vitalis Med Cuisine besteht aus Gemüse, Salat oder Obst

Die Hälfte einer Mahlzeit besteht aus Gemüse, Salat oder Obst (nicht mehr als zwei Stück pro Tag). Dazu kombiniert wird ein Esslöffel hochwertiges Pflanzenöl. Dadurch wird der Körper mit allen essentiellen Fettsäuren, Vitaminen, Mineralstoffen, sekundären Pflanzenstoffen und Antioxidantien versorgt und ein stabiles Säure-Basen Gleichgewicht gefördert. Regionales und saisonales Angebot wird hier bevorzugt.

Ein Viertel der Mahlzeit beinhaltet Eiweißlieferanten

Dazu gehören Fisch, Geflügel, Schafs- und Ziegenmilchprodukte, Wachteleier, Hülsenfrüchte, Pilze, Soja, Nüsse und Samen. Eiweiß sättigt und wir benötigen es zur Zellerneuerung und zum Zellerhalt, zur Bindung von Enzymen und Hormonen (Glucagon = Hormon zum Abnehmen!)

Wichtig ist, sowohl pflanzliche als auch tierische Eiweißquellen zu wählen, da der Körper nur dann mit allen nötigen Eiweißbausteinen versorgt ist. Empfehlenswert ist, zu jeder Mahlzeit einen anderen Eiweißlieferanten zu wählen.

Ein weiteres Viertel der Mahlzeit besteht aus Kohlenhydraten

Sie dienen als Energiespender für körperliche und geistige Aktivitäten. Bevorzugt werden vor allem komplexe Kohlenhydrate, wie z.B. Dinkelvollkornbrot, Vollkornreis und Dinkelnudeln, Kartoffeln oder Dinkelvollkorngetreide. Diese halten länger satt, belasten den Blutzuckerstpiegel weniger und erfordern weniger Insulin zur Verwertung. Vermieden werden dagegen Weizenmehlprodukte, Weißmehl und Zucker.

Gesunde Ernährung für mehr Wohlbefinden

Bei dieser Zusammenstellung der Mahlzeit wird der Körper mit allen essentiellen Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen versorgt. Diese sogenannten Mikro- und Makronährstoffe benötigt der Stoffwechsel um richtig arbeiten zu können. Nimmt man über längere Zeit zu viel oder zu wenig davon auf, hat das negative Auswirkungen auf das Stoffwechselgeschehen. Die Leistungsfähigkeit nimmt ab, das Wohlbefinden leidet und Krankheiten wie Adipositas, Diabetes mellitus und Hypercholesterinämie entstehen. Bei der Auswahl der Lebensmittel wird darauf geachtet, dass keine Blutzuckerspitzen nach dem Verzehr entstehen und nur wenig Insulin zur Verwertung benötigt wird. Dadurch werden Heißhungerattacken vermieden und die Fettverbrennung unterstützt.

Revital Aspach

Revital Aspach

In der Villa Vitalis profitieren Sie von den medizinischen und therapeutischen Kompetenzen des angeschlossenen Revital Aspach - das führende Gesundheitszentrum in Österreich.

>> mehr erfahren

Aktuell

SPA- und Wellnessangebot im Hotel in Aspach

BREUSS RÜCKENMASSAGE

>> mehr erfahren

SPA Angebote in Aspach

STRAHLEND SCHÖNE AUGENBLICKE

>> mehr erfahren

Folgen Sie uns auch

Villa Vitalis

Aus unserem Blog

Video-Rundgang

VILLA VITALIS | Revitalplatz 1 | A-5252 Aspach | Tel.: +43 7755 21001 | Fax: +43 7755 21001-445 | Mail: 

VILLA VITALIS gehört zu: Revital Gesundheitshotel Aspach GmbH